Lebenslauf


Privates

Barbara Stolz, geboren 1960
Mutter von zwei erwachsenen Töchtern, GroߟŸmutter
seit 1989 lebe ich mit meiner Familie auf einem kleinen
Bauernhof mit Hunden, Pferden, Katzen und anderen Fellgesichtern

 

Ausbildung

1979
Abitur St. Gotthardt Gymnasium Niederalteich

1979 - 1983
Studium der Psychologie und der Pädagogik an der LMU München

1983 / 1985
Erstes und zweites Staatsexamen Pädagogik

1983 - 1996
Tätigkeit als Pädagogin

seit 1997
Eigene Psychotherapiepraxis nach dem Heilpraktikergesetz

 

Fort- und Weiterbildung

1997 - 2002
Ausbildung in Klientzentrierter Psychotherapie nach Carl R. Rogers am Institut für Personzentrierte Psychotherapie am IPP in Heidelberg

2004 / 2005
Ausbildung zum Seminarleiter in Progressiver Relaxation (nach Jacobson) über die DPA

2004 / 2005
Ausbildung zum Seminarleiter in Autogenem Training über die DPA

2009 / 2010  
Ausbildung zum Seminarleiter für Stressprävention und Stressmanagement am IPS München

2011 - 2013 
Traumatherapie - Weiterbildung und Zertifizierung bei Lutz U. Besser am ZPTN -Psychotraumatologie und Traumatherapie
2013   
Ausbildung bei PD Dr. K.H. Brisch zur SAFE-Mentorin

2013 / 2014
Innere-Kind-Arbeit im Rahmen der Taumatherapie  bei Elke Garbe am THZO

2014 / 2015
Traumatherapie - Weiterbildung und Supervision in der Jahresgruppe bei Michaela Huber in Göttingen

2015 / 2016
Ego-State-Therapie und Körpertherapie bei Dr. PhD. Woltemade Hartman am TIS in München

2016 
„Umgang mit inneren Kritikern und Täterintrojekten in der Therapie traumaassoziierter Störungen“ bei Jochen Peichl am THZO

2016 / 2017  
SOMA - Körperorientierte Traumatherapie bei Dr. Sônia Gomes am Wietra in Wiesbaden: SOMA als eigenständige Körpertherapie und Ergänzung zum Somatic Experiencing nach Peter Levine
 

2018 / 2019
Dr. Kai Fritsche : "Die dunkle Seite der Macht oder das Fremde in mir" Ego-State- Therapie mit destruktiven Persönlichkeitsanteilen am THZO
Ego-State-Therapie und Körpertherapie bei Dr. PhD. Woltemade Hartman am ITEM in München

 

Berufliche Praxis

1983 - 1996
Tätigkeit als Pädagogin

seit 1997
Psychotherapeutische Arbeit in eigener Praxis

seit 2005  
Zusammenarbeit mit einer Osteopathin / Physiotherapeutin

seit 2005
Kooperation mit den Krankenkassen im Bereich der Stressprävention und der Stressbewältigung Zertifikation nach § 20 und 20a SGB V