Körperorientierte Therapieformen


Körperorientierte Therapieformen nutzen die Einheit von Körper, Geist und Seele.
Durch Schulung der Selbstwahrnehmung und des Körpergefühls werden neurobiologische Vorgänge unterstützt,
die Entwicklung und Heilung des ganzen Menschen fördern und das seelische Wohlbefinden zum Ziel haben.


  • Achtsamkeits - Training
  • Bodyscan
  • Körperreisen und Imaginationen

  • Neue Körperwahrnehmung und heilsamer Umgang mit dem Körper

  • Neues Erfahren und Erleben aus der Atmung heraus

  • Elemente der Energetischen Psychotherapie
  • Ego-State-Therapie und heilsame Körperarbeit